您当前所在的位置是: 首页 > 关于我们 > 学院介绍
Übersicht des internationalen Bildungsinstituts

Das internationale Bildungsinstitut wurde im Januar 2018 gegründet. Das Institut ist für den Fremdsprachenunterricht der gesamten Hochschule, das Lehrmanagement der chinesischen und internationalen Schüler und die internationale Zusammenarbeit und den Austausch zuständig. Es ist hauptsächlich für die Verwaltung des Fremdsprachenunterrichts der gesamten Hochschule, das Lehrmanagement für die Schüler, die ins Ausland gehen möchten und die internationalen Schüler, für die Lehre und Verwaltung von chinesisch-ausländischen kooperativen Bildungsprojekten, die Koordinierung von ausländischen Experten und ausländischen Lehrern sowie für die internationale Zusammenarbeit und den Austausch verantwortlich. Außerdem übernimmt es auch die Projekte des TOEFL-Sprachtrainings, IELTS-Sprachtrainings und der Beratung der Ausreise und so weiter.


Lehrkräfte

Das internationale Bildungsinstitut hat starke Lehrkräfte:33 Vollzeitlehrer und 15 Teilzeitlehrer(40 Englischlehrer, 2 Japanischlehrer, 3 Deutschlehrer). Davon sind 2 Professoren und 9 Assistenzprofessoren. Es sind außerdem drei Branchenexperten  vor Ort und Brancheneliten fungieren als Gastprofessoren. Der Anteil von Lehrern mit einem Master-Abschluss oder darüber beträgt 53 % und der Anteil von Doppelpositionslehrern“ 75 % , ein Mitglied des Fremdsprachenlehrausschusses des Berufskollegiums des Bildungsministerium, ein stellvertretender Direktor des Englischlehrausschusses für berufliche Englischkenntnisse der Provinz Hunan, ein Experte für die Beratung und Bewertung des Themas des „13. Fünfjahresplans“ für Bildungswissenschaft in der Provinz Hunan, zwei Prüfer des Lehrwettbewerbs in der Provinz Hunan, drei junge Kernlehrer in der Provinz Hunan. Die Lehrer des internationalen Bildungsinstituts zeichnen sich durch hervorragende Professionalität und ausgezeichnete Qualität aus. Viele Lehrer haben in verschiedenen Lehrwettbewerben in der Provinz Hunan Preise gewonnen. Die Lehrer haben die Schüler zur Teilnahme an dem Wettbewerb für englische Fähigkeiten und dem Wettbewerb für berufliche Fähigkeiten angeleitet und konnten deshalb jedes Mal erfolgreich hervorgehen.

 

Lehre und Management

Vor dem Hintergrund der „One Belt One Road“ legt das internationale Institut vermehrt einen Fokus auf die Schulpolitik der Internationalisierte Bildung. Mit dem Prinzip„ Einbringen und Rusgehen“ und dem Ziel„ Heranbildung der hoch qualifizierten Menschen mit Talente,“ werden Bildung für umfassende Personenentwicklung und Fähigkeitsentwicklung hervorgehoben, gleichzeitig werden ausländische fortgeschrittene Lehrmodelle und Managementmethoden eingeführt. Wir arbeiten hart daran, eine Lernumgebung und eine Forschungsatmosphäre zu schaffen, die internationalen Standards entsprechen. Basierend auf internationalen Perspektiven und globalem Bewusstsein konzentriert sich das internationale Bildungsinstitut auf die Vorteile von Lehrressourcen, verbessert ständig die Unterrichtsbedingungen, achtet darauf, die Schüler nach ihren Begabungen zu fördern, außerdem leiten wir die Schüler durch die Fallsituationsdiskussionen, Simulationen und Exkursion an, selbstständig zu denken, Innovationsfähigkeiten zu verbessern, damit die Schüler mit Spaß lernen können.


Internationale Erziehung und Ausbildung

Das internationale Bildungsinstitut bietet derzeit einen pflegerischen Qualifizierungskurs in den zwei Richtungen„ Vollstipendienstudium und Beschäftigungsprogramm in Japan“ und ein„ Beschäftigungsprojekt in Deutschland“ mit fast 300 Schülern an. Gleichzeitig setzt es sich für die Verbreitung der TOEFL- und IELTS-Ausbildungsprogramme ein und arbeitet mit maßgeblichen Sprachschulen zusammen, um TOEFL- und IELTS-Kurse einzurichten, die unseren Schülern helfen, sich auf ein Auslandsstudium vorzubereiten, um Sprachbarrieren zu überwinden und ihre Englischkenntnisse zu verbessern.


Zusammenarbeit und Austausch mit dem Ausland

Das internationale Bildungsinstitut hat schon Kooperations- und Austauschplattformen  mit dem Ausland  aufgebaut, dadurch sind strategische Partnerschaften entstanden und ist zum Vizepräsidenten der Bildungsgesellschaft für internationalen Austausch in der Hunan Provinz und Mitglied der Deutsch-Chinesischen Berufsbildungsallianz geworden. Es hat nacheinander freundliche Partnerschaft mit, Khmer-China Association” im Königreich Kambodscha,“Ohlone College”, “US-China Educational and Cultural Foundation”, Pakistan (China), Handelsförderungsausschuss, Atlas Study Consultants, Taiwan Professional Technology Development Association, die Taiwan  Chien Hsin University of Science and Technology, Jinan Rongde Culture Communication Co., Ltd. aufgebaut.


Auswärtige Angelegenheiten und andere Arbeit

Das internationale Bildungsinstitut  ist eine wichtige Plattform für die berufliche technische Hochschule Yueyang, um sich mit  Partnern auszutauschen. Das internationale Bildungsinstitut ist hauptsächlich für das Lehrmanagement  für die Schüler, die ins Ausland gehen möchten , internationale Studierende, das Lehren und Management von chinesisch-ausländischen kooperativen Bildungsprojekten, das Management von ausländischen Experten und ausländischen Lehrern sowie für die internationale Zusammenarbeit und den Austausch , auch für die Beratung der Ausreise , den Empfang und den Kontakt verantwortlich. Das internationale Bildungsinstitut  kooperiert mit dem Auswärtigen Amt und  Ministerium für öffentliche Sicherheit der Provinz und der Stadt, um die Auswärtigen Angelegenheiten zu prüfen und zu überwachen.